Wenn Sie in Dänemark wohnhaft sind und eine Freizeit- oder Ganzjahresimmobilie im Ausland besitzen, müssen Sie auf diese grundsätzlich Immobilienwertsteuer in Dänemark zahlen, abhängig davon, ob ein Doppelbesteuerungsabkommen mit dem jeweiligen Land vorliegt.

Geben Sie Ihre ausländische Immobilie im Steuerbescheid an, Rubrik 212-214

  • Sie müssen Ihre ausländische Immobilie selber steuerlich melden.
  • Sie können eine Reduktion der Immobilienwertsteuer für im Ausland gezahlte Immobilienwertsteuer geltend machen.
  • Wenn Sie Ihre Immobilie im Ausland vermieten, gelten die gleichen Regeln wie für die Vermietung von Immobilien in Dänemark.
  • Wir können Ihnen keine Auskünfte über steuerliche Regeln in anderen Ländern geben.  

Mehr über Immobilienwertsteuer auf ausländische Immobilien (dänischer Link)