Wir raten Ihnen, das Dänische Steueramt (Skattestyrelsen) unter der Telefonnummer (+45) 72 22 27 80 anzurufen, sobald Sie sich nach Ihrer Ankunft beim dänischen Einwohnermeldeamt (Folkeregisteret) angemeldet haben. Dann stellen wir Ihnen eine Steuerkarte aus. Dafür benötigen wir Auskünfte von Ihnen darüber, wie viel Sie voraussichtlich verdienen werden, ob Sie darüber hinaus andere Einkünfte haben werden und welche Freibeträge Sie Ihrer Auffassung nach nutzen werden.

Rufen Sie bitte das Dänische Steueramt (Skattestyrelsen) unter der Nummer (+45) 72 22 27 80 an, wenn Sie als Au-pair nach Dänemark kommen. Von Ihrem Taschengeld und Ihrer freien Unterkunft müssen Sie Steuern zahlen. Dazu tragen Sie die betreffenden Beträge in Ihren Vorauszahlungsbescheid (forskudsopgørelse) ein und wir senden Ihnen daraufhin Überweisungsformulare für die Steuerzahlungen. Ihre Einkünfte werden am Jahresende automatisch in Ihren Steuerbescheid übertragen.

Kommen Sie nach Dänemark, um zu studieren, müssen Sie sich normalerweise nicht beim Dänischen Steueramt melden, es sei denn, Sie halten sich innerhalb von zwei Jahren mehr als 365 Tage in Dänemark auf oder arbeiten neben dem Studium. Dann müssen Sie das Dänische Steueramt (Skattestyrelsen) unter der Nummer +45 72 22 27 80 anrufen.

Studenten aus bestimmten Ländern können einen speziellen Studentenfreibetrag geltend machen. Welche Länder von dieser Regelung umfasst sind, sehen Sie hier (Information in Englisch).

Falls Sie unter diese Regeln fallen, müssen Sie das Formular 04.062 an das Dänische Steueramt (Skattestyrelsen) senden. Vergessen Sie nicht, eine Bescheinigung über Ihre Anmeldung bei einer Lehranstalt in Dänemark beizufügen.

Falls Ihnen der Freibetrag in Ihrem Vorauszahlungsbescheid genehmigt wird, müssen Sie selber dafür sorgen, ihn in Ihre Steuererklärung einzutragen.

Kommen Sie als Forscher oder hoch bezahlter Mitarbeiter nach Dänemark, besteht die Möglichkeit, dass Sie für eine Regelung zugelassen werden, bei der Sie von Ihrem Einkommen mit einem niedrigeren Steuersatz besteuert werden. Dazu müssen jedoch bestimmte Bedingungen erfüllt sein, die aus dieser Anleitung hervorgehen:

Steuerregelung für ausländische Forscher und hoch bezahlte Mitarbeiter

 

 

 

 

Sprache