Zu Inhalt gehen

Steuerbescheid

Der Steuerbescheid (årsopgørelse) ist Ihre Steuerabrechnung für das vergangene Jahr

Der Steuerbescheid ist eine Übersicht über Ihre Steuer des vorausgehenden Kalenderjahres. Dort können Sie sehen, wie viel Sie verdient haben, welche Freibeträge Ihnen angerechnet wurden und wie viel Steuern Sie gezahlt haben.

Ihr Steuerbescheid für 2023 liegt ab 11. März 2024 im TastSelv-System für Sie bereit. Dann können Sie auch sehen, ob Sie zu viel gezahlte Steuern erstattet bekommen oder vielleicht zu wenig Steuern gezahlt haben und eine Nachzahlung vornehmen müssen. Frist für eventuelle Berichtigungen des Steuerbescheids ist der 1. Mai 2024.

Wenn Sie die Frist verpassen, können Sie über unser Selbsteingabesystem TastSelv auch nach dem 1. Mai Berichtigungen vornehmen. Hier können Sie auch Steuerbescheide für frühere Jahre berichtigen, z.B. wenn Sie einen Freibetrag vergessen haben.

Mehr über die Berichtigung von früheren Steuerbescheiden 

Wenn Sie selbständige(r) Unternehmer/in sind, müssen Sie den Gewinn bzw. Verlust Ihres Unternehmens für das Geschäftsjahr 2023 spätestens am 1. Juli melden.
Wenn Sie Ihre Steuermeldung abgegeben haben und den Steuerbescheid bestätigt haben, erfahren Sie, ob Sie eine Steuernachzahlung leisten müssen oder ob Sie Geld zurückbekommen. Mehr über die Besteuerung von eigenen Unternehmen

Wenn Sie Ihr voraussichtliches Einkommen sowie Ihre Freibeträge und Steuern für 2024 sehen möchten, finden Sie diese Informationen in Ihrem Steuerbudget (forskudsopgørelse).

 

Für weitere juristische Informationen siehe Unsere juristischen Informationen .